Über mich

Ich behaupte nicht, dass ich den schönsten Tag Eures Leben fotografiere, denn dann wären alle folgenden Tage Eures gemeinsamen Lebens nicht mehr so schön oder gar schöner.

Wenn dann fotografiere ich den ersten schönen Tag in Eurem Leben!

Mir geht es bei der fotografischen Begleitung Eures Tages das drum herum festzuhalten, damit Ihr Euch auch noch in 40 Jahren gern die Bilder anschaut. Ich fotografiere nicht nur Euch, sondern auch alles hinter den Kulissen, denn allein bei der Trauung sitzt Ihr mit dem Rücken zu Euren Gästen und wisst nicht, wie die Emotionen und Reaktionen sind. Das alles halte ich für Euch fest.

Ich heisse Thomas und bin seit mehreren Jahren national, aber auch international als Fotograf selbständig und hab seit ca. 3 Jahren meine Leidenschaft zur Hochzeitsfotografie gefunden.

Ich verstehe mich eher als Reportagefotograf und nicht als Regisseur. Ich werde Euch nicht sagen, wie Ihr was tun sollt, sondern lass den Tag geschehen, denn es sollen ja natürliche Bilder entstehen und keine gestellten, was mir sehr sehr wichtig ist. Ihr dürft ganz Ihr selbst sein!

Wenn Ihr noch fragen zu meiner Person habt, könnt Ihr mich gern anschreiben oder anrufen. Ich freu mich auf Euch!

Euer

Thomas

Das sagen meine Kunden über mich:

„Lieber Thomas,

WOW!!!Die Bilder sind ja der absolute Hammer!!! Nicht unbedingt weil wir so schön sind ???? , sondern weil Du ein absolut begnadeter Fotograf bist!! Wir haben uns so wohl bei Dir gefühlt, auch unsere Gäste waren total begeistert von Dir!“

-Daniela und Simon-

„Lieber Thomas!

herzlichen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz und für den Spaß, den wir mit Dir hatten!

Schön, dass Du uns bei unserer Hochzeit begleitet hast!“

-Veronika und Daniel-